Floorify Vinyl Fischgrät verlegen

Nachfolgend finden Sie eine übersichtliche Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie ein praktisches Video, das Sie durch den gesamten Prozess führt. Von der Auswahl des richtigen Untergrunds bis zur Fertigstellung der Sockelleiste - wir haben an alles gedacht.

Schritt für Schritt durch die Verlegeanleitung

  • 1

    Vorbereitung

    Untergrund (Estrich). Um ein perfektes Endresultat zu erreichen, ist es äußerst wichtig, den Untergrund gut vorzubereiten. Entfernen Sie sämtliche Reste von Putz, Farbe, Öl, Fett und ähnliches. Einen Floorify-Boden kann man auf nahezu jeder Oberfläche verlegen. Untergrund muss einige Voraussetzungen erfüllen.

    Unebenheiten? So flach wie möglich!

    • Auheit oder Unebenheit des Estrichs können zu Bodenunebenheiten und damit zu einem beschleunigten Verschleiß des Bodens oder des Klicksystems führen. Aus diesem Grund sollte der Estrich keine größeren Ungleichungen als 5 mm über 2 lm aufweisen.

    Im zu verlegenden Raum mindestens 12 Stunden horizontal akklimatisieren lassen oder bis das Material die ideale Verarbeitungstemperatur von 18°C-25°C erreicht hat.

    Fertigen Sie vor Beginn einen Verlegeplan an.

    Fußbodenheizung? Weitere Informationen.

Wie pflegt man einen vinylboden

Conny

Ein Schnellreiniger, der Schmutz, Fett oder Fußabdrücke entfernt? Quick Clean ist unser bester Freund. Wenn Reinigen jemals Spaß sollte, dann wäre dieser pH-neutrale Reiniger der Klassenclown.

Conny Turbo

Hartnäckige Flecken auf Ihrem Boden? Dann bietet Conny Turbo Ihnen die ideale Lösung: Ein leistungsstarker Reiniger, der Schmutz keine Chance bietet.

Conny Care

Eine Verjüngungskur für Ihren Floorify Boden. Oberflächliche Kratzer oder Schlieren und natürliche Alterungsspuren werden sofort weniger sichtbar. Dank der matten Schutzschicht verlängert Conny Care auch die Lebensdauer Ihres Bodens.